Ein Thaigirl für eine Nacht – was kostet das? (18+)

Es ist fast zum verzweifen, aber dies ist einer der am häufigsten gestellten Fragen, die ich bekomme, wenn ich außerhalb Asiens Reise. Obwohl es mehr als genug “good Girls” in Thailand gibt, um auch die temperamentvollsten Männer zu befriedigen, hat die Kunst der “Prostitition” in Thailand immer noch einen gewissen Reiz.

Nachtrag 18.02.2022: Aktuell verlangen viele Girls oft das Doppelte um ihre Verluste während der “Pandemie” auszugleichen. Problemzonen sind Koh Samui und Phuket. Da ist die Konkurrenz nicht so groß, und leider auch die Auswahl. In Bangkok ist es besser. Wer zum Party machen nach Samui oder Phuket will, sollte warten, bis sich das Nightlifebusiness wieder erholt hat. Konkurrenz belebt das Geschäft und senkt die Preise.

Ok, ihr habt es so gewollt! Dieser Beitrag konzentriert sich auf…
“Wie viel kostet eine Thai-Prostituierte?”

Wie schon auf dieser Website erwähnt, gibt es viele verschiedene Arten von “Working Girls” in Thailand. Bar – Girls, GoGo-Tänzerinnen, Massage-Mädchen und Freiberufler.

Preise variieren immer je nach Situation, aber hier nun einige “solide Zahlen”, die du als Leitfaden verwenden kannst.

Wir konzentrieren uns von vier Hauptarten von Prostituerten:
-Bar Girls
-GoGo Tänzer
-Freiberufliche Mädchen
-Massage-Girls

Hinweis: Bei den meisten Mädchen hast du zwei Möglichkeiten, short time oder long time.

Short time ist, wenn du einmal Sex hast und dich das Girl danach verlässt.

Long Time ist für die ganze Nacht. Sie bleibt bei dir bis zum nächsten Morgen / Nachmittag.  Sex soviel du magst.  Sozusagen eine Flatrate zum flach legen 😉

Eine schnelle Währungsumrechnung:

Ein Euro entspricht ca. 40 Baht.
Wie viel verlangen also Thai Bar Girls für Sex?

Bar Fine (Auslöse aus der Bar, damit das Girl mit dir kommen kann):
In der Regel zwischen 300 – 1.000 Baht abhängig von der Bar. Die meisten kleinen und mittleren Bars verlangen 300 Baht.

Sex Charge:
Einmal Sex (aka: short time): zwischen 500 – 1.500 Baht.

Ganze Nacht (aka: long time): zwischen 1.000 – 2.000 Baht.

Wenn du älter bist 50+ , wirst du eher am oberen Ende dieser Skala landen.
Wieviel verlangen Thai GoGo Tänzerinnen für Sex?

Diese Mädchen sind die Hardcore-Profis. Die Einrichtung, in der sie arbeitet, haben eine Pauschalgebühr für jederman(n).

Wenn du noch nie zu einer Thai GoGo Bar gegangen bist, macht nix, ist genau wie im europäischen Strip-Club, außer der Tatsache, dass du Sex mit den Girls haben kannst.

Bar Fine:
In der Regel zwischen 600 – 1.000 Baht.

Sex:
Short time: rund 2.000 Baht (60usd).

Long time: zwischen 2.000 – 4.000 Baht.

Wie viel verlangen Freelance Thai Girls für Sex?

Rekapitulieren, Freelancerinnen arbeiten nicht für Bars oder Clubs. Sie haben einen festen Job als Haupteinnahmequelle und machen mit Freelancesex eine kleines Nebeneinkommen oder wenn sie gut sind auch ihr Haupteinkommen.

Da sie nicht mit einer Bar verbunden sind entfällt die Bar Fine

Freelancerinnen verlangen wie Bargirls Geld für short oder long time Je nachdem, wie du aussiehst, wie du drauf bist, wenn sie dich “liebt”, kann der Preis sehr unterschiedlich ausfallen.

Sex charge:
Short time: zwischen 1000 – 2.000 Baht.

Long Time: zwischen 1000 – 4.000 Baht.

Wie viel Thai-Massage Girls für Sex verlangen?

Es gibt zwei Arten von Massage-Mädchen, Standard Massagemädchen, die zusätzlich Geld für Sex verlangen (happy end) und Bodymassage-Mädchen, da ist der Sex im Package mit drin.

Massage-Girls:
Nur Short Time wird angeboten. Die Massage kostet 300-500 Baht, Zusätze (Special, Mouth, Boom Boom) von 300-2.000 Baht. Preise variieren je nach Person.

Body-Massage Girls:
Nur Short Time. In Pattaya, 1.900 Baht, in Bangkok etwa 1000 mehr. Der Preis wird durch den Shop festgelegt, ist gleich für jeden. (Beachte, oft gibts Rabatt, wenn du zwei Girls auf einmal buchst.)

Wenn du vorher noch nie eine Massage gehabt hast, buche eine, oder zwei. Du wirst es nie bereuen.

So, nun nochmal in Kurzform wie die Kosten so sind:

Bar Girl:
1.000 – 2.000 Baht + 300 Baht für bar fine

GoGo-Tänzer (Stripper):
3.000 Baht + 600 Baht für bar fine

Freiberufler:
1.000 -4.000 Baht

Massage-Girls:
1.500 Baht

Viel Spaß und bleibt anständig und nett zu den Girls

Eleven

 

Good Girls for free. Welcome!

6 Kommentare

    • Ocean

      Die Fullmoonparty ist inzwischen nicht mehr das, was sie mal war. Ganz nett hinzugehen, aber die Reise momentan nicht mehr wert.
      Ich hoffe du hattest trotzdem Spaß dort, wenn du hingegangen bist.
      See you,
      Ocean

  • Giorgo

    Hey hallo Thailandinfo

    War Nov/Dez 21 ganz spontan das erste Mal nach Thailand gekommen und mich schon damals mithilfe eurer und anderen Homepages die 5 Tage zischen Entscheid und Abflug ein bisschen vorbereitet. Vielen Dank an dieser Stelle. War aber schon vorher auch in über 50 Länder und hab schon gewisse Erfahrung im Reisen.

    Vielen Dank für all diese wunderschönen Artikel. Ich muss immerwieder lachen wie sureal bilderbuchhaft Eure Beschreibung ist und wie identisch die Realität doch ist. Gratuliere. Trift auch auf noch mind. 25 andere Länder zu.

    Also im nov21 waren diese Preise von Euch voll aktuell..eher noch tiefer… ein 5Zimmer Haus mit Aussenpool gab es für USD25-30/Nacht mit booking level4.
    war auf dem Festland von Bangkok bis Pattay und dort auf allen Inseln und Küstenregionen und hab auch die meisten Tempel besucht.

    Mein Urlaub war der absolute Traum! erstes Mal Thailand und dann sowas…alles zu, nur jede 20te Bar offen. diese riesen Partystrassen in Parraya alle leer. Es wurde umgebaut und abgebaut. Erwartet hab ich sowas, ganz klar. Aber in Realität war dann doch sehr speziell mit ca. 500 Massage-Mädchen auf den Gehwegen vor den Salons sitzend neben den Baustellen. Dafür alles für mich!
    Speedboat holt dich ab wo man will und jeder Strand hat man für sich alleine. Via Thaifriendly noch in diesen 6Tagen coole Dates abgemacht und unglaubliche Ferien erlebt. Thailand wie Ihr es beschreibt werde ich sicher auch einmal geniessen.

    Desshalb auch mein Kommentar jetzt hier: Wie ist die Lage jetzt in Thailand? Spontan wieder einmal hier gelesen hab ich doch wieder super Flüge nach BKK gefunden und gleich gebucht.
    Wie schätzt ihr die Situation in BKK, Phuket, koh samui und koh pi pi ein? Kommen wieder Touristen oder ist es noch wie ende 2021?

    Und sorry aber wenn du jeden Monat solche Beträge nach Thailand schickst hast du es eigentlich auch nicht anders verdient. Und das passiert dir auch in Mittelamerika, Europa und Afrika. Ich persönlich finde die Thailändische Art dich abzocken zu wollen viel amüsanter und unterhaltsamer! Sterbende Haustiere und 800thb via paypal für 2 Tage Essen gleich im ersten Chat gefolgt von nackten Brüsten etc ist doch super und ich weiss dazu noch was mich als gringo/farang für Zuschläge für Essen, Boot und Leben inetwa erwarten werden.

    Vielen Dank für Eure Beiträge! Vielen Danke für ein kurzes Update zum Nightlife. LG Giorgo

    • Ocean

      Hey Giorgio,
      vielen Dank für die ausführliche Info.
      Alles ist gerade im Fluss und Wandel und ich denke es dauert noch etwas bis die “Normaltät” in Thailand wieder einzieht.
      Außer Phuket un Pattaya ist in Thailand nix los. In Samui ist Chaweng, (ehemalige Partyhochburg) noch immer eine Geisterstadt.
      Grüße von der Insel und Short time for ever,
      Ocean

  • Tim

    Hi, ich weiss nicht von wann die Preise oder der Artikel stammt. Aber ich war aktuell in Koh Samui und Phuket und die Preise kann man alle verdoppeln, Service ebenfalls nicht mehr was es mal war. Keine Ahnung ob es das nochmal sein wird. Ich kann nur jedem empfehlen im Moment nicht her zu kommen , es wird lautstark versucht den paar Touristen die da sind so viel Geld wie möglich aus der Tasche zu ziehen. An Entspannung ist nicht zu denken.

    • Eleven

      Hi Tim, vielen Dank für deinen Kommentar, die Preise stammen noch aus der Zeit vor der “Pandemie”, da war die Konkurrenz größer. Aktuell sieht es so aus, dass fast jeder und jede versucht soviel Geld aus den wenigen Touristen herauszuholen was geht. Vor allem in Touristenfallen wie das Fishermans Village auf Samui, Bars die geöffnet haben und Phuket Nightlife. Ist typisch Thaidenke: Wenn es nicht läuft verdoppeln wir die Preise, und wenn es dann immer noch nicht läuft verdreifachen wir. Service geht nicht und gibts nicht. Wie gesagt ist hauptsächlich in den Touristenplätzen akut. Wir empfehlen auch jedem, der nur Party machen will, vorerst nicht nach Thailand zu reisen. Einfach zu teuer, unverschämt und zu umständlich. Wer aber unbedigt dort hin will und es werden “Mondpreise” aufgerufen, nicht drauf eingehen. Lächeln, Danke sagen und das Weite suchen.
      Chokdee kaaa, Eleven

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × eins =